Site Overlay

LOHNBRENNEREI

Sie möchten qualitativ ansprechenden Schnaps aus ihren eigenen Früchten
…dann sind sie bei uns genau richtig!



Die Hecht Distillerie AG ist aus einer Lohnbrennerei gewachsen und zu unsern Wurzeln stehen wir noch heute.
Lohnbrennerei bedeutet, dass wir die Fruchtmaischen der Kunden im Auftrag brennen. Die Lohnbrennerei ist je nach Saison von Ende September bis Ende Mai in Betrieb. Wir verarbeiten grundsätzlich sämtliche Früchte unserer Kunden ab einer Mindesmenge von 100 kg Maische.

Was Sie beachten sollten

  • Maischebehälter angeschrieben mit Produzent, Adresse und Produkt
  • Spirituosengefäss (Korbflasche, Bidon etc.) angeschrieben mit Produzent und Adresse
  • Produzentennummer der Eidgenössichen Alkoholverwaltung bitte mitbringen